Loading...




---------------------------------------------------------------------------------------------------
Pächter/in für Gaststätte in der Gemeindehalle Börrstadt gesucht

Die Ortsgemeinde Börrstadt sucht eine/n neuen Pächter/in für seine Gaststätte mit Biergarten und Sonnenterrasse in der Gemeindehalle. Die Gemeindehalle, die wunderschön in die Sport- und Freizeitanlage eingebettet ist, wurde von 2013 bis 2016 einer grundlegenden energetischen Sanierung unterzogen. Die Gaststätte verfügt über das nötige Mobiliar und Küchenausstattung. Ebenfalls kann sie durch eine Trennwand unterteilt werden und somit für geschlossene Gesellschaften genutzt werden. Die lichtdurchflutete Südseite der Gaststätte bietet einen wundervollen Blick in die Parkanlage der weithin bekannten Gartenbahn.

Gastraum 73,0 m²
Nebenzimmer 60,8 m²
Küche 18,5 m²
Biergarten überdacht 50,0 m²
Terrasse 36,0 m²
Lagerraum EG 10,6 m²
Lagerraum Keller 20,2 m²
Personalraum mit Toilette 32,5 m²

Die Gemeindehalle ist fast täglich durch Vereine und Gruppierungen belegt und bietet ihnen somit einen Grundstock an Stammkunden.

Weitere Infos unter: Gaststätte Gemeindehalle Börrstadt

Bewerben Sie sich für eine lukrative Gaststätte bei Ortsbürgermeister Martin Fattler, 06357-964740, martinfattler22@web.de


 
Grußwort
Ortsbürgermeister Martin Fattler

           
                      
 
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Börrstadt, liebe Gäste von Börrstadt.

Die Ortsgemeinde Börrstadt ist eine lebendige Gemeinde mit ca. 965 Einwohnern am Fuße des Donnersbergmassiv. Börrstadt gehört der Verbandsgemeinde Winnweiler im Donnersbergkreis(Rheinland-Pfalz) an. Aufgrund der sehr guten Verkehrslage zwischen den BAB-Anschlussstellen der A 63 Winnweiler und Göllheim über die Verbindung der historischen Kaiserstraße(L401, ehem. B40), kommt man von Börrstadt schnell in die umliegenden größeren Städte wie Kaiserslautern, Mainz/Wiesbaden, Worms und Ludwigshafen/Mannheim. Selbst das Drehkreuz Europas, der Flughafen Frankfurt erreicht man innerhalb von 45 Minuten. Börrstadt verfügt über eine gute gewerbliche Infrastruktur, kulturelle Denkmäler und Einrichtungen sowie touristisch interessante Orte.

Verbringen sie zum Beispiel ein paar Stunden beim Golfen auf dem Golfplatz am Donnersberg oder sie drehen ein paar Runden auf der größten Modelleisenbahn Deutschlands in der Sport- und Freizeitanlage. Des Weiteren gibt es viele Vereine und Gruppierungen für jede Altersgruppe, bei denen sie ihrem Hobby nachgehen können. Die reizvolle Hügellandschaft gepaart mit Wiesen und Wäldern lädt Wanderer, Radfahrer und Reiter zum Erholen ein. Es gibt von Börrstadt grandiose Ausblicke auf den Donnersberg im Norden, östlich in die Rheinebene und südöstlich auf die Gipfel der Haardt. Von Mitte bis Ende April lohnt sich ein Blick nach Westen auf den Petersberg. Die vielen blühenden Kirschbäume verwandeln die Anhöhe in ein weißes Blütenmeer. Oder besuchen sie eines der vielen Feste in Börrstadt, allem voran die Hauptkerwe im September, der Höhepunkt der Feierlichkeiten
 im Jahreskalender.

Wenn es ihnen dann in Börrstadt so gut gefällt, dass sie länger bleiben möchten, bieten wir ihnen günstige Baugrundstücke zum Kauf an. Falls sie Interesse für ein Gewerbegrundstück haben, halten wir verkehrsgünstig neben dem Solarpark Börrstadt noch Flächen frei. Die Versorgung durch schnelles DSL ist seit Februar 2016 gegeben. Die Fa. Inexio bietet in Börrstadt Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/sec. an.

Dies alles wird ihnen bei unserem Webauftritt näher erläutert. Ich wünsche ihnen viel Spaß beim Stöbern und besuchen Sie uns mal.

Ihr Ortsbürgermeister Martin Fattler